Leonie Leuchtenmüller

„ehrlich”

Leonie leuchtet – mit ihrer Bühnenpräsenz, ihrer Ausstrahlung, vor allem aber mit ihrer Stimme, die einerseits durch ihre Brillanz und Klarheit und
gleichzeitig durch ihre Wärme und Emotionalität besticht. Die Kemptenerin schreibt und komponiert bereits seit ihrem 16. Lebensjahr. Dabei fügt sie ihren Songs gerne neu arrangierte Ohrwürmer hinzu oder setzt auch weitgehend unbekannte Titel in Szene.

Das neue Album „ehrlich” steht für die Verschmelzung deutsch- und englischsprachiger Titel und damit auch für das Aufweichen von Grenzen: Stilistisch und sprachlich, aber auch emotional. Die Bandbreite ihrer Kompositionen reicht von lyrischen Pop-Balladen bis hin zu koketten Soul-Arrangements. Die mal feinen, ja reinen Klangspiele stehen geerdeten Soundkontrasten gegenüber und werden dabei doch immer von einem organischen, warmen Bandsound getragen. Zusammen besticht die untereinander sehr vertraute Besetzung insbesondere dadurch, das Gesungene in ein tragendes, fein abgestimmtes Klanggeflecht einzubetten und dabei trotzdem Raum für instrumentale Akzente und Vielfalt zu schaffen. Die feine jazzige Note, die immer wieder aufblitzt, entspringt dem langjährigen Unterricht in Jazzgesang, der die Sängerin als junger Teenager prägte.

Leonie Leuchtenmüller: Hauchzart, glashart und alles dazwischen – ehrlich!

Voraussichtlich
Sonntag, 20.12.2020, 20.00 Uhr · 18,90 €

Telefon: 08373 / 92 200

Hauptstr. 18, 87452 Altusried
Fax: 08373 / 7054
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
09.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr